Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Regionales Aquarium Forum Berlin Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Januar 2009, 20:59

450 Liter Aquarium

Technische Daten

Liter: Vision450 von Juwel

Maße: 150x60x65

Filter: Juwel-Innenfilter

Heizung: Juwel

Boden: "Japan-Kies" (0,5 -1,0mm)

Deko: drei Mangrovenwurzeln, diverse Schiefer- und Tonhöhlen

Beleuchtung: 4 x T5 Highlite

Beleuchtungszeit: 11,5 h

Fischbesatz: 4 x L204, 4 x L34, 4 x L129, 2 x Schwielenwels, 12 x Corydoras sp. aff. pulcher, 1 Schwarm Phenacogrammus interruptus - Blauer Kongosalmler, 5 Rotrückenskalare, 3 x Steatocranus casuarius (1 x männlich, 2 x weiblich)

Futter

Flockenfutter: Sera san, Sera vipan, Sera GVG-Mix

Tabletten: Sera Viformo, Sera O-nip, Sera Plankton Tabs

Granulat: Sera Vipagran

Sonstiges: weiße Mückenlarven (Lebendfutter) und rote Mückenlarven (Frostfutter - gezüchtet)


Wasserwerte

Wassertest: Tetra-Test 6in1

Wasser aus Leitung:

pH:
GH:
KH:
NO2:
CO2:

Wasser im Aquarium:

pH: 7,2
GH: ca. 10°
KH: 6° - 10°
NO2: n.n.
CO2:

Wasseraufbereiter: Easy Life

Pflanzendünger: Easy Life Pro Fito und Easy Carbo

Pflanzen: Anubias, Echinodorus, Cryptocoryne wendtii, Cryptocoryne aponogetonefolia, Vallisneria, Süßwassertang auf Stein, Microsorum pteropus und Microsorum pteropus "windelov"



Das "alte" 350-Liter-AQ wurde durch das 450-Liter-AQ ersetzt. Es steht seit Mitte Dezember in unserem Wohnzimmer. Der Einzug ins neue Heim verlief zum Glück ohne Verluste. Bis auf die Echinodorus osiris sind auch alle Pflanzen gut angewachsen.



Seit Samstag bin ich stolze Besitzerin von 5 Rotrückenskalaren. :D
Das Pärchen Marmorskalare "übernimmt" ab morgen mein Bruder zusammen mit dem 350-Liter-AQ.





Die Buckelköpfe fühlen sich auch wohl und haben sich ihre Behausung schon nach ihren Vorstellungen eingerichtet.

M f G, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doreen« (1. November 2011, 09:45)


common

Administrator

  • »common« ist männlich

Beiträge: 1 460

Aktivitätspunkte: 8 815

Wohnort: Schwedt / Oder

Beruf: Gartenbauarchitekt für meine Frau

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Januar 2009, 17:50

Hey Doreen, das hast du ja schnuckelig hingekriegt,
abgesehn von den auszusondernden Marmorskalaren,
die passsen wirklich nicht mehr zu den andern.
Und die Panzerwelse, auch so schön in der Bewegung erwischt,
ohne groß unscharf zu werden.... kenn ich die,
oder sind die auch neu?
Und ...und...

Tschüss, common!
Ich liebe es, jemandem beim Lügen zuzuhören,
wenn ich die Wahrheit kenne..

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Januar 2009, 18:45

Hallo,

...da gebe ich Euch Recht...die Panzerwelse sind wirklich schön anzuschauen...vor allem, wenn die Zwölf zusammen ihre Bahnen durch´s AQ ziehen - eine Pracht!
Hatte im "alten" AQ schon sechs Stück von ihnen gehalten. Aufgrund der neu gewonnenen "Bodenfreiheit" und weil noch sechs von ihnen beim Zoohändler meines Vertrauens auf einen neuen Besitzer warteten, konnte ich einfach nicht widerstehen.

M f G, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doreen« (7. Januar 2009, 19:48)


Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Januar 2009, 10:05

Hallo,

Die Rotrücken werden gerade rot, das bedeutet, das sie 1 Jahr alt sind und
noch ein Jahr bis zur Geschlechtsreife brauchen. Die Infos habe ich
damals vom Züchter erhalten, falls es euch interessiert.

...das mit der Geschlechtsreife wußte ich noch nicht. Ich nehme auch an, dass der eventuelle Nachwuchs aufgrund der Kongosalmler eh keine Chance hat.
Der Zoohändler hat mir gesagt, dass es ca. 1 Jahr alte DNZ in der F1-Generation sind.

M f G, Doreen
________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. April 2010, 21:54

Hallo,

auch hier gab es in der letzten Zeit einige Veränderungen beim Fischbesatz. Zur Zeit schwimmen in dem Becken folgende Fische:
4 x L204, 4.4 x L34, 4 x L129, 12 x Corydoras ambiacus, 1 Schwarm Phenacogrammus interruptus (Blauer Kongosalmler), 5 Rotrückenskalare, 1.1 Pelvicachromis taeniatus "Nigeria grün", 20 x Parotocinclus jumbo

Hier mal ein paar aktuelle Fotos:


Und nach mehreren Versuchen gab es jetzt bei den Smaragdprachtbarschen Nachwuchs. Nachdem sie schon mehrfach gelaicht haben, die Eier aber immer wieder nach einigen Tagen verschwunden waren, hat es endlich geklappt. Seit heute schwimmen 20 - 25 kleine Smaragde mit ihren Eltern im AQ. *fish*
Sie wurden eine ganze Weile in der Höhle gepflegt und schwimmen seit heute frei. Bis jetzt machen die Eltern ihre Arbeit sehr gut. Alles was näher als 10 cm an die Kleinen heran kommt, wird sofort verjagt.
Habe während der Dunkelheit ein Mondlicht eingeschaltet...in der Hoffnung, dass die Brutpflege auch in der Nacht erfolgt und morgen die Kleinen noch vorhanden sind.

- Männchen mit Nachwuchs

- Weibchen mit Nachwuchs

- Pärchen mit Nachwuchs


M f G, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

6

Donnerstag, 22. April 2010, 01:24

Jetzt reichts!

Hi Doreen
Ick glob, ick muß nu doch mal bei dir vorbei kieken! Det jet ja nu jar nich, sofille Becken. :nono: Ne ne. Jar nich jet dat.
Det muß ick mir mal in Natura rinziehn, darf ick nen Kescher mitbring (Kriste och jar nich mit :ninja: ) ?? :phatgrin: Ne ne, det jet ja nu ...... Det is ja :pillepalle:.
Schöne Becken,haste da.

Gruß Martin
Als ich ein junger Mann war, merkte ich, das von zehn Dingen, die ich tat, neun fehlschlugen. Ich wollte kein Versager sein und arbeitete zehnmal so viel.
(George Bernard Shaw (1856-1950), irischer Schriftsteller)

common

Administrator

  • »common« ist männlich

Beiträge: 1 460

Aktivitätspunkte: 8 815

Wohnort: Schwedt / Oder

Beruf: Gartenbauarchitekt für meine Frau

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. April 2010, 20:48

Dero wird schon der Zahn tropfen bei Martins Ansage....,
der sabbert schon in Vorfreude, nicht wahr, Doreen!


Chaeppy

unregistriert

8

Donnerstag, 22. April 2010, 22:56

Also echt mal Klasse Doreen,

vor allem sag mal hast du nen Landschaftsgärtner angestellt? ;)
Viel glück bei dem Nachwuchs!


9

Freitag, 23. April 2010, 00:07

Hallo Bernd,
meinst du etwa das niedliche Schoßhündchen? Da hab ich keine Angst davor. Hatte selber ne schöne Rotti Dame und ne kleine feine American Staff.
Hier gugst du:

Für die Rotti Dame muß ich erst den Scanner bemühen.
So genug Off Topic

Gruß Martin
Als ich ein junger Mann war, merkte ich, das von zehn Dingen, die ich tat, neun fehlschlugen. Ich wollte kein Versager sein und arbeitete zehnmal so viel.
(George Bernard Shaw (1856-1950), irischer Schriftsteller)

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. April 2010, 14:53

Hallo,

bis jetzt läuft alles sehr gut. Die ersten beiden Nächte haben die Kleinen überstanden...die erste außerhalb der Höhle an einer Wurzel mit Javafarn und die zweite dann wieder in der Höhle.
Die Brutpflege wird noch tapfer durchgeführt und selbst vor den Rotrücken machen die Eltern keinen Halt. Einer von ihnen war zu neugierig und hat nen Stoß in die Seite bekommen, so dass sogar die Schuppen "gerieselt" sind.
Ansonsten fressen sie fleißig Microwürmchen und werden schon ganz schön mutig.

@Martin:
Kannst natürlich gern vorbeikommen. ...und solange Du Leckerlies für Dero hast, bist Du auch sein Freund. (immer diese Bestechlichkeit!!!) ;)
P.S.: Schönes Schoßhündchen!

@Dirk:
DANKE...und habe hier keinen Landschaftsgärtner...einfach nur wachsen lassen!


M f G, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. Oktober 2011, 22:12

Update

Hallo,

musste grad mit Erschrecken feststellen, dass der letzte Beitrag schon ganz schön lange her ist.
Seitdem hat sich einiges getan.

Die Wurzel war fast komplett von den Welsen weggeraspelt, sodass es Zeit für eine neue wurde.
Habe dann über einen privaten Anbieter eine wunderschöne Moorwurzel bekommen. Habe sie
dann über eine Woche gewässert.

...und Freitag war es dann soweit:
Alte Wurzel und Pflanzen, die nicht mehr schön waren, raus...70% Wasserwechsel und neue Wurzel
und Pflanzen rein. Die Wurzel muss momentan noch mit drei Steinen beschwert werden, aber dient
Welsen und ZBB schon als gutes Versteck.

...aber seht selbst. Hier ein paar Fotos vom Aquarium:



Besatz:
- 5 Rotrückenskalare
- 1.2 Apistogramma agassizi "Flamenco", WF
- 9 x Apistogramma sp. Vielfleck, NZ
- 10 x Corydoras sterbei
- 8 x Hypancitrus sp. L129
- 10 x Ancistrus sp. (gekauft als Ancistrus sp. hoplogenys)


MfG, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Doreen« (10. Oktober 2011, 13:59)


Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Oktober 2011, 22:17

...und hier noch ein paar Bilder zum Gucken:

Apistogramma sp. Vielfleck




MfG, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. Oktober 2011, 22:21

Rotrückenskalar:



Ancistrus sp.: gerade beim Bewachen von 3 Tage alten Larven



Apistogramma agassizi "Flamenco":




MfG, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. Oktober 2011, 12:16

Hallo,

nach der Umgestaltung des Beckens hat nun seit langem auch mal wieder ein Pärchen
Rotrückenskalare gestern abgelaicht. Sie haben sich natürlich die Otteliablätter - genau
in der Mitte des Beckens - als Laichplatz ausgesucht. Dieser wurde schon seit zwei Tagen
fleißig geputzt.
Über Nacht hatte ich extra einen Leuchtbalken angelassen und bis jetzt kümmern sie
sich sehr gut um das Gelege...vileleicht klappt´s ja diesmal?!

Zum Fotografieren war ich diesmal nicht direkt am Aquarium, sondern hab es mal von der
Couch aus versucht, um sie nicht unnötig zu stören.




MfG, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

15

Freitag, 14. Oktober 2011, 16:58

Hallo Doreen, was ist eigentlich aus der ursprüngliche Cory-Horde geworden? Sind die umgezogen?

Gruß
PP
--------------------------------
Erst kaufen, dann fragen!

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Oktober 2011, 18:15

Hallo Peter,

die Corys sind leider eingegangen.
Haben vermutlich das Dazusetzen der C. ambiacus nicht verkraftet.
Bin aber auf der Suche nach den Schönheiten, um einen zweiten
Versuch zu starten.


MfG, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

17

Freitag, 14. Oktober 2011, 23:00

Wenn du sie findest, gib Bescheid. Ich find die nämlich auch sehr nett. beide Daumen nach oben

Gruß
PP
--------------------------------
Erst kaufen, dann fragen!

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

18

Samstag, 15. Oktober 2011, 22:09

Hallo,

die Skalar-Larven schlüpfen seit heute Abend.
Die Eltern haben versucht, die erstgeschlüpften Larven immer wieder an
das Blatt zu spucken. Es gelang aber leider nicht. Nun habe ich mich dazu
entschieden, das Blatt abzuschneiden und in einen EHK zu überführen.

Mal sehen was passiert?


MfG, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

19

Sonntag, 16. Oktober 2011, 13:06

...irgendwie müßten wir hier mal statt des "Grünen Daumens" einen Fischdaumen als Smiley einbauen ^^

Gruß,
Es gibt nix Gutes, außer man tut es.
Rainer


Mitglied bei IGMX, IGPD, DGLZ und VDA AK Lebendgebärende

Doreen

Globale Moderatorin - "die mit dem Wels tanzt"

  • »Doreen« ist weiblich
  • »Doreen« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Doreen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 15 075

Wohnort: Schwedt

Bestandsliste AIPDB:

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:52

Hey Rainer,

ich weiß, dass man es ja eigentlich nicht tun sollte, aber mir taten
die Kleinen Leid, deshalb habe ich sie in den EHK überführt.
Nun hoffe ich natürlich, dass sie in den nächsten Tagen auch frei
schwimmen...noch zappeln die Larven am Blatt und einige am Boden.
Der Dottersack sieht ganz schön groß aus...scheint also noch ne
Weile zu dauern bis ich füttern kann.


MfG, Doreen

________________________________________________________________________________________________________________

><(((°> ><(((i> ><(((°>

Counter:

Gezählt seit: 4. Juli 2010, 18:42 |Hits gesamt: 2 588 528 |Alter (in Tagen): 1 627,9 |Hits heute: 6 352 |Hits gestern: 781 |Klicks heute: 7 946 |Klicks gestern: 1 165